Körpersprache in Form von Gestik und Mimik ist ein wichtiger und alltäglicher Bestandteil unserer heutigen zwischenmenschlichen Kommunikation. Wir benutzen diese um unserem Gegenüber unsere Worte zu verdeutlichen und anschaulicher zu gestalten. In den meisten Fällen wird die Körpersprache von  alleine und unbewusst eingesetzt. Wenn man diese aber bewusst und gezielt anwendet kann man damit Menschen beeinflussen und lesen.

Wie muss ich mich präsentieren und Verhalten, um meinem Gegenüber mit meiner Körpersprache zu beeinflussen oder zu erkennen ob ich beeinflusst werde?

Ein wichtiger Part der Körpersprache ist die Gestik. Durch bestimme Bewegungen mit unseren Gliedmaßen, können wir unserer Konversation das gewisse etwas verleihen und die Aufmerksamkeit unseres Zuhörers ins uns bestimmter Richtung lenken. Wir kennen dieses Phänomen von Magiern und Illusionisten. Diese nutzen Ihrer Gestik mit den Händen während sie mit uns reden, um uns von etwas anderem abzulenken. Ein Beispiel hierfür ist der Magier der mit seiner rechten Hand uns ablenkt, während er mit der linken Hand etwas aus seiner Tasche herausholt. Diese Eigenschaft können wir auch im Alltag zu nutzen machen, indem wir jemandes Aufmerksam durch unsere Gestik unbewusst binden, um ein uns bestimmtes Ziel zu erreichen, wie zum Beispiel den Inhalt der Konversation zu verschleiern. Viele Personen der Öffentlichkeit, wie Donald Trump wissen genau wie sie ihre Körpersprache einsetzen müssen, um das was sie erzählen, möglichst glaubhaft rüber zu bringen, auch wenn dies nur leere Worte wären. Ein Indiz solch einer Manipulation ist eine übertrieben Körpersprache zu schwachen Worten. Jemand der einem etwas vermitteln will, dabei aber eine übertriebe Gestik benutzt, versucht dieses zu verherrlichen und besser darzustellen als es in Wirklichkeit ist.

Nicht nur Gestik ist ein Bestandteil unserer Kommunikation, sondern auch die Mimik. Genauso wie die Gestik kann auch die Mimik uns beeinflussen.

Mimik hilft uns dabei zu erkennen, in welcher Gefühlslage sich ein jemand befindet oder an was dieser gerade denkt. Die Mimik ist in zwei unterschiedliche Bereiche eingeteilt. Diese sind  die bewusste und leicht erkennbare Gesichtsmimik, sowie die nur mit einem geschulten Auge zu erkennende Mikromimik. Als Mikromimik werden kleinste Gesichtsbewegungen, welches sich innerhalb weniger Sekunden abspielen bezeichnet. Diese kleinen kurzen Veränderungen des Gesichts, können dazu benutzt werden, um zu erkennen was der andere Gerade denkt oder wie er sich fühlt. Polizeibehörden nutzen diese Methode bei Vernehmungen um eventuelle Lügen oder Stimmungslagen zu erkennen. Aber auch Magier und Illusionisten machen sich dieser Eigenschaft zu nutzen um zum Beispiel zu, welche Karte sich der Gegenüber ausgesucht hat. Dafür zeigen Magier dem gegenüber alle Karten systematisch und unbewusst, sodass er genau erkennt bei welcher Karte das Gesicht des probaten sich minimal verändert.

Aber nicht nur das Gesicht und die Gliedmaßen können jemanden beeinflussen, sondern auch die Augen.

Ein guter Beleg dafür, dass die Augen einen Menschen beeinflussen könne, sogar ohne mit diesem zu sprechen ist das Experiment, jemanden fremden eine längere Zeit anzustarren. Nach kurzer Zeit wird man feststellen wie die Person sichtlich unruhiger und nervöser wird. Bei Personen mit einem geringen Selbstvertrauen, kann dies sogar soweit führen, dass der Druck so groß wird das diese Person sich dem Blickfeld entziehen muss um das unwohle Gefühl wieder loszuwerden. Die Augen können ebenfalls dazu genutzt werden den Blick einer Person in eine bestimme Richtung zu lenken. Stellen Sie sich einen öffentlichen Platz vor, wo viele Menschen Tag täglich vorbeikommen und  ihre Zeit verbringen. Nun stellt sich eine oder mehrere Personen unauffällig, aber trotzdem erkennbar für die anderen auf diesen Platz und schaut immer wieder zum Himmel hoch, obwohl dort nichts ist. Die meisten der Menschen die dies sehen werden dann ebenfalls zum Himmel hinaufschauen und versuchen zu sehen, was eigentlich nicht existiert.

Wir Menschen sind leichter zu beeinflussen als uns klar ist. Egal ob durch Werbung, Menschliches Verhalten oder Medien. Wir sind praktisch immer durch irgendein Medium manipuliert. In den meisten Fällen geschieht dies unbewusst und lässt sich nicht verhindern. Wenn man aber weis wie dieses komplexe Thema funktioniert und wie ich dies erkenne, können wir uns besser schützen, uns selber im Leben voranbringen und einen massiven Vorteil gegenüber anderen schaffen.

A.H.

Leave a Reply