Erschreckende Bilder und dramatische Schicksale sowie gesundheitsschädigende Spätfolgen umkreisen die Plastikwelt wie Aasgeier. Die Vielzahl an Statistiken schockiert offensichtlich noch nicht genug, um das Bewusstsein der Menschen aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Ein Ratgeber und Selbsttest zum plastikfreien Konsum. 

Meeresverschmutzung  –  Glaubt man der Statistik, treiben aktuell rund 150 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Meeren und Ozeanen unserer Erde umher. Die Plastikmassen gelangen über Schiffe und direkt uns Menschen ins Meer und. Dort dauert es oft mehrere Hundert Jahre, bis die Stoffe restlos zerfallen sind. Es stellt sich die Frage, wie der Mensch in diesen eingefahrenen Rhythmus noch eingreifen kann.

Categories: Allgemein, Umwelt