Sie leistet bereits seit mehr als sechs Jahrzehnten einen unschätzbaren Dienst für die Freiheit und die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Trotz allem will kaum jemand etwas von ihr wissen – die Bundeswehr. Eine ungeliebte Armee, die durch das Aussetzen der Wehrpflicht im Alltag und im Bewusstsein der meisten Bürger kaum noch präsent ist, deren Vertreter Schulen nicht mehr betreten sollen und deren Einsätze in der Bevölkerung auf wenig Sympathie stoßen. Beschränkt sich das Miteinander auf das gemeinsame Schleppen von Sandsäcken, wenn wieder einmal der eine oder andere Fluss die Heimat unter Wasser setzt?

Categories: Allgemein, Beruf, Bildung, Medien