„What kind of person wants to be a gunslinger?“ Diese Frage stellt sich Wynonna, als sie über ihren Ururgroßvater, den Revolverhelden Wyatt Earp, nachdenkt. Kurz darauf hat sie keine andere Wahl, als mit dessen alten Colt „Peacemaker“ in seine Fußsstapfen zu treten. Dabei zeigt sie, dass sie es problemlos mit all den Kettensägen schwingenden, Sprüche klopfenden, schießwütigen Männern aufnehmen kann, die das Genre dominieren.

Categories: Kultur, Medien

Sie sind brutal, eiskalt und töten mehrere Menschen über längere Zeit hinweg. Serienmörder. Neben dem wohl bekanntesten davon, Jack the Ripper, gab es damals noch viele Weitere. Auch heute begegnen uns grausame Mordserien. Dafür sind raffiniertere und kreativere Vorgehensweisen notwendig.

Categories: Uncategorized

9 Staffeln und nur eine Frage? How I Met Your Mother – das Erfolgsrezept Was braucht man, um sich 9 Jahre allein mit nur einer Frage zu beschäftigen? Man nehme fünf außergewöhnliche Charaktere, eine Stadt, die niemals schläft, eine Bar und haufenweise Ironie und Sarkasmus und mische es mit einer Menge Humor. Das Ergebnis ist wohl eine der erfolgreichsten Serien weltweit – How I Met Your Mother. Im Mittelpunkt der Handlung steht selbstverständlich der „Vater“ Ted Mosby, der seinen Kindern im Jahr 2030 die Geschichte erzählt, wie er damals ihre Mutter kennengelernt hat. McLarens Pub – eine Bar fürs Leben Um einzig allein diesen Handlungskern stricken sich unzählige spannende, lustige […]

Categories: Medien, Ressorts