E-Reader, E-bike, E-Auto. Muss jetzt alles „E“, also elektronisch, sein? Bei Büchern könnte man meinen, dass dies keinen Unterschied macht, aber das stimmt nicht! Ich als Buchhändler-Azubi bin täglich mit den Vor- und Nachteilen konfrontiert.  Natürlich auch privat.  Denn ich lese – und bin im Zwiespalt!

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass die Werbung Ihr Gehirn beeinflusst? Dass Sie gewisse Entscheidungen überhaupt nicht selber treffen? Ihr Eindruck täuscht Sie nicht!!!

Zuerst Schule, dann Arbeit und zum Schluss Familie – in Deutschland herrschen klare Vorstellungen davon, wie das Leben junger Erwachsener zu verlaufen hat. Doch was, wenn man mit den Konventionen bricht? Ein Erfahrungsbericht unserer Berufsschule gewährt uns Einblick.

Wie unheilbringendes Unkraut wachsen sie aus dem Boden – genährt mit Dünger und einer unzerstörbaren Wurzel: Die Buchhandelsketten wie Thalia, Osiander oder Mayersche. Und sie stellen die kleinen, unabhängigen Buchhandlungen in den Schatten und verderben ihre Schönheit. Was es heißt, die Großen zu unterstützen und die Kleinen zu vergessen – ein Kommentar.

Jeder weiß, unter welchen menschenunwürdigen Bedingungen unsere Kleidung hergestellt wird. Doch kaum jemand macht sich Gedanken über die Umweltverträglichkeit von Mode. Warum man das tun sollte? Die Textilindustrie verursacht mehr CO2-Emmissionen als Flug- und Schiffsverkehr zusammen. Die Lösung? Bietet eine Firma aus Österreich.

Stell dir vor, du kannst deine Lieblingsmusik nicht mehr hören oder der Kontakt zu deinen Mitmenschen wird schwieriger, weil sich dein Gehör verschlechtert. Für den ersten Moment wohl unvorstellbar, richtig? Aber tauch doch in die Welt der Gehörlosen ein und erlebe die Vielfalt. 

            „Wieso sitzt du auf meinem Platz, Laura? Du weißt genau, dass das mein Platz ist! Warum machst du das nur immer?“ Eine vermeintlich normale Situation – dann setzt sich halt jemand auf meinen üblichen Platz, na und? Was aber, wenn der Tag und all seine Bestandteile getaktet sind? Wenn die kleinste Kleinigkeit Fragen aufwirft und für bloße Verzweiflung oder sogar Angst sorgt?

Gibt es das perfekte Rechtssystem? Die Rechtssysteme dieser Welt sind so vielfältig wie die Länder selbst, in denen sie angewendet werden. Zwei verschiedene Herangehensweisen stechen dabei besonders hervor: Das Geschworenengericht und das Schöffengericht. Das eine sorgt in den USA für Gerechtigkeit, das andere in Deutschland. Doch wie unterschiedlich sind sie wirklich?

85.000 Polizisten, Boden-Luft-Raketen und vier Meter hohe Elektrozäune mit 5000 Volt. Militärpräsenz gehört mittlerweile zu Olympia, wie die Gummibadekappen zu den Schwimmern.  Doch wie sicher sind die olympischen Spiele tatsächlich und welche Maßnahmen werden noch getroffen?

… klingt erst einmal nach den typischen, allseits bekannten Dorfstreitereien, ist aber so viel mehr. Ein Projekt, das enorme Veränderungen mit sich bringen wird. Zwei Fronten, deren Meinungen nicht unterschiedlicher sein können. Und doch wollen sie alle dasselbe – das Beste für ihr Dorf.

– und auch Unternehmen wollen im Zeitalter von Greta Thunberg grüner werden. Insbesondere Modeunternehmen streben den Wandel zur nachhaltigen Produktion an. Die Conscious-Linie von H&M beispielsweise setzt auf recycelte Materialien. Befindet sich die Textilindustrie in einer ökologischen Umstrukturierung oder handelt es sich um eine clevere Greenwashing-Strategie?